Home
Paris
Le Meurice
Hôtel du Louvre
InterContinental Le Grand
The Westin Paris
Concorde Opéra Paris
Le Ritz
Hôtel de Crillon
Hotel Lutetia
Hôtel Plaza Athénée
Hotel Raphael
Four Seasons George V
Hôtel Le Bristol
Le Royal Monceau
Prince de Galles
L'Hotel Fouquet's Barrière
Shangri-La Hotel Paris
Essen & Einkaufen
Impressionen
London
Genf
Italien
Frankreich
Schweiz
Engadin
Österreich
Wien
Deutschland
Baden-Baden
Berlin
Dresden
Frankfurt am Main
Hamburg
München
Bibliographie
Guest Book
     
 


Hotel Raphael ParisDie Anziehungskraft des Hotel Raphael besteht kurz in einem Wort: Atmosphère. Dazu braucht es weder die Millionen eines Sultans oder Maharadschas noch die ausgefallenen Ideen eines Designers, sondern stetige und liebevolle Pflege des historischen Erbes. Wer dies zu schätzen weiss, trifft mit diesem Haus eine glückliche Wahl.   

Hotel Raphael Paris



Hotel Raphael ParisNur ein paar Schritte vom Arc de Triomphe entfernt steht das sehr charmante Hotel Raphael. Nach Passieren des diskreten Eingangs an der Avenue Kléber führen ein paar Treppenstufen in die hochparterre gelegene Hauptetage. Der alte Marmorboden der gangartigen Halle bildet den perfekten Rahmen für die echten Perserteppiche. Die Wände sind mit dunklem Holz verkleidet. Edle Antiquitäten stehen links und rechts des Ganges.

Hotel Raphael Paris



Hotel Raphael ParisDie zweite Türe rechts führt in die Le Bar Anglais, die ebenfalls mit Holz verkleidet ist. Sofas und Stühle sind in roter Farbe gehalten. Wie es der Name verspricht: Eine englische Bar im traditionellen Stil. Wir besuchen die Bar am späteren Mittag. Um diese Zeit wird an einigen Tischen noch gegessen. Wir bestellen zwei Portionen Tee. Das freundliche Barteam besteht aus zwei Herren, die wohl beide perfekte Cocktails mixen könnten. Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch, um dies zu verifizieren.

Le Bar Anglais, Hotel RaphaelDer bestellte Earl Grey und Darjeeling (EUR 6.- pro Portion) wird in Silberkännchen serviert, die Teetassen sind mit dem Hotellogo versehen. Nachdem die Zeit einer Teetasse vergangen ist, erscheint ein Kellner aus der Küche mit einem Tablett voll Süssigkeiten. Kurz darauf bringt uns der Bartender auf einem Teller Friandises (je 2 hausgemachte Luxembourgerli, Zitronencake-Schnitten und raffiniert mit Alkohol gefüllte Schokoladen-Pralinen).

Hotel Raphael ParisSo viel Aufmerksamkeit und Freundlichkeit für einen Tee finden wir nicht nur in Paris nicht überall! Während unseres Aufenthalts in der Le Bar Anglais läuft keine Hintergrundmusik, heutzutage eine Seltenheit. Als wir aufbrechen und im Gang noch fotografieren, macht uns ein Schweizer darauf aufmerksam, dass gleich neben der Reception ein Original des englischen Malers William Turner hängt. Eine gute Versicherung für das Haus! Glücklich über die freundliche Atmosphäre verlassen wir das Hotel Raphael.

Hotel Raphael Paris      




Hotel Regina ParisDas Hotel Raphael wurde 1925 auf dem Grundstück einer Villa mit Garten an der Avenue Kléber 17 durch den Architekten André Rousselot erstellt. Den Auftrag zum Bau dieses kleinen Bijoux erteilt kein geringerer als Léonard Tauber, der bereits 1900 das Hotel Regina an der Ecke Place des Pyramides und Rue Rivoli und sieben Jahre später das Hotel Majestic an der Avenue Kléber in Auftrag gegeben hat.

Hotel Majestic ParisWährend das Hotel Regina unter Denkmalschutz steht und immer noch Gäste empfängt, wurde das Palasthotel Majestic bereits 1938 geschlossen. Nach dem Krieg diente es als Hauptsitz der UNESCO. Und heute wird das Majestic umfassend renoviert, um im Jahr 2013 als The Peninsula wieder seinem ursprünglichen Zweck zugeführt zu werden.

Baustelle The Peninsula Paris (ehemals Hotel Majestic)



Hotel Raphael ParisNach diesem Abstecher zu Léonard Taubers kleinem Hotelimperium wenden wir uns wieder dem Hotel Raphael zu. Nachdem Tauber 25 Jahre zwei grosse Häuser geführt hat, will er für seine gediegene Kunst- und Antiquitätensammlung einen würdigen Rahmen und für seine immer reicheren Gäste ein noch luxuriöseres und exklusiveres Haus schaffen. So lässt er direkt neben dem Majestic das Hotel Raphael erstellen. Dazu wendet er sich an die besten Kunsthandwerker und Innenausstatter. Sein guter Geschmack hat die Jahre überdauert und kann auch heute noch im Haus bewundert werden. Der Eingangsbereich mit der kleinen Halle und einzelne Zimmer und Suiten sind im Original erhalten, natürlich restauriert. Im siebten Stock wird eine wunderschöne Dachterrasse mit Blick auf den Arc de Triomphe eingerichtet, die auch heute noch zwischen Mai und September als „Les Jardins Plein Ciel“ bespielt wird.

Le Jardin Plein Ciel, Hotel Raphael



Hotel Raphael Paris gestern ...Dass dieses Haus zusammen mit dem Hotel Regina immer noch im Besitz der Familie ist und von Françoise Bavarez, der Enkelin des Hotelgründers, geleitet wird, überrascht. Die meisten bekannten Hotels gehören heute zu Gruppen, die ihr Pariser Haus als Aushängeschild verwenden.

... und heute (Hotel Raphael Paris)Um das Triumvirat wieder vollständig zu machen, eröffnet  die Familie 1961 ganz in der Nähe an der Rue de la Perouse das Villa & Hotel Majestic, ein kleines Boutiquehotel. Und ab 1985 wird das Hotel Raphael renoviert.

Kate Moss im Hotel Raphael  



Jean-Pierre MelvilleDie Gäste-Liste des Hotel Raphael weist eine eindrückliche Anzahl prominenter Zeitgenossen auf. Dazu zählen vor allem Namen aus der Welt des Films: So wohnte Roberto Rossellini mit Ingrid Bergman längere Zeit hier, ebenso die Tochter der beiden, Isabella Rossellini. Jean-Pierre Melville, der Regisseur bekannter französischer Gangsterfilme, arbeitete gerne im Hotel Raphael. Und Katherine Hepburn und Spencer Tracy logierten in der Suite 609 mit Blick auf den Arc de Triomphe.

Ingrid Bergman & Roberto Rossellini



La Salle à Manger, Hotel RaphaelRestaurant: La Salle à Manger – französische Gastronomie, Bar Anglais; Zimmer: 52 Zimmer & 38 Suiten; Adresse: Hôtel Raphaël, 17, Avenue Kléber, F-75116 Paris / http://www.raphael-hotel.com/fr/navigation.php

Hotel Raphael Paris



© tscheiar.ch - 2011 / 2014